Poker mit Hai2018-11-18T14:46:29+00:00

Project Description

Poker mit Hai

Poker mit Hai

Er ist der Hai, er tritt an, um zu gewinnen. Doch wenn er verliert, wären sie frei.

Die Namen im Ehevertrag sind geschwärzt, die Bedingungen ungeheuerlich. Kein Wunder, dass die neue Klientin auf Rache sinnt. Die Verhandlungen für sie zu gewinnen, wird alles andere als einfach, doch sie brauchen beide den Sieg. Sie, um dem Ungeheuer ihre Kinder zu entziehen. Merahwi, um seine Villa zu retten, bevor der russische Mafiaboss Rodchenko sie in die Finger bekommt.

Ausgerechnet zu diesen Verhandlungen will Julian ihn begleiten, und Merahwis Instinkt schlägt Alarm. Kann man seinem Geliebten einen Wunsch abschlagen? Schon einmal vermochte er einen Mann nicht zu retten, den er inniglich liebt.

Der zweite romantische Thriller um den charismatischsten Unterhändler Wiens.

Inhalt

Alexander Merahwis Unternehmen ist hoch verschuldet, seine Villa im Nobelbezirk fällt in Kürze an die russische Mafia, und das mitten in der Sommerflaute. Da steht eine mysteriöse Klientin in der Tür. Er soll für sie das Sorgerecht für ihre Kinder durchsetzen, sie weigert sich aber, ihren richtigen Namen zu nennen. Ihr Anwalt wurde brutal zusammengeschlagen, und ihr Noch-Ehemann macht Merahwi ein verlockendes Angebot.

Julian leidet darunter, dass ihre Beziehung nicht öffentlich werden darf, und will sich nicht auch noch von den Verhandlungen ausschließen lassen. Vergeblich versucht Merahwi, ihn aus den kriminellen Machenschaften herauszuhalten. Als auch noch Julian ins Fadenkreuz gerät, erklärt er den Rosenkrieg zu einem Fall für das Team. Alte Wunden reißen auf, und die Angst, auch noch ihn zu verlieren, macht Merahwi angreifbar.

Die Hauptfiguren

Alexander Merahwi

Ein exzellenter Unterhändler für die High Society Wiens. Nicht nur seine hohen empathischen Fähigkeiten machen ihn erfolgreich, sondern auch seine Bereitschaft, wenn nötig selbst zur Tat zu schreiten und sich die Hände schmutzig zu machen.

Viktor Rodchenko

Nach außen hin ehrbarer Geschäftsmann, de facto hat er aber seine Finger im Waffenhandel ebenso wie in Drogenschmuggel und Prostitution. Seine Methoden: Erpressung und Gewalt.

Stella Fuchs

Kratzbürstige Sicherheitsexpertin. Steht ihren Mann mehr als anderen lieb ist.

Dragan Radic

Grafiker und für Bild- und Videorecherchen zuständig. Fanatischer Fußballfan.

Bernd Novak

Finanzexperte. Kennt sich bestens mit Strohfirmen und Geldwäsche aus.

Julian Melnik

Frischgebackener Doktor der Germanistik, hochintelligent und von schneller Auffassungsgabe. Idealistisch, überschwänglich, beweist Rückgrat und tritt für seine Überzeugungen ein. Engagiert sich für LGBT+-Rechte.

Jan Kaminski

Computerexperte, Technikgenie und phänomenaler Hacker. Für die IT-Sicherheit von Merahwi & Martin ebenso verantwortlich wie für die illegale Beschaffung von Daten.

Dana

Merahwis Sekretärin. Ein liebenswürdiger Feldwebel, die ihren Chef ebenso im Griff hat wie ihre Kollegen.

Phil Miller

Restaurator und Fälscher, zuständig für alles Künstlerische. Kennt Merahwi noch aus Studienzeiten.

Sylvie Grabner

Rezeptionistin. Julians kongeniale Bürofreundin, die seine Affären begeistert verfolgt.

In welchem Format liest du „Poker mit Hai“ am liebsten?

Paperback, 308 Seiten
ISBN Paperback: 978-3-7481-4731-2

E-Book (mobi)
ASIN E-Book Mobi: B07JLS2MRG

Erhältlich über deine lokale Buchhandlung oder den Online-Handel.

Du willst nicht warten? Dann hol dir hier das E-Book und tauche sofort ein!

Poker mit Hai
Mobi bei Amazon bestellen*

Specials

Buchvorstellung einmal anders – Diabooks78 befragt mich zum Buch
Zum Interview

Coverinterview – Im Gespräch über den Titel und das Cover mit Diabooks78
Zum Interview

Poker und Strategie – Bücherlilien erklärt dir die Zusammenhänge und analysiert, was Merahwis Taktik mit einem Pokerspiel gemeinsam hat
Zum Artikel

Geheimnisse und Beziehung – Silvia Bücherwurm unterscheidet zwischen lässlichen Geheimnissen und solchen, die eine Beziehung zerstören können
Zum Artikel

Schauplatztour – Diabooks78 präsentiert einige Schauplätze aus dem Buch
Zum Artikel

Alexander Merahwi, Shark Temptations

Die Charaktere im Interview

Wie geht ein ungeouteter Geschäftsmann mit Homophobie und Ausländerfeindlichkeit um? – Alexander Merahwi im Interview mit Silvia Bücherwurm (veröffentlicht auf Diabooks78)
Zum Interview

Eine geplatzte Seifenblase? Idealismus und gesellschaftliche Realität – Julian Melnik im Interview mit Boockaholicane
Zum Interview

Wie steht der Mafiaboss zu Merahwi und warum wollte er das Buch verhindern? – Viktor Rodchenko im Interview mit Boockaholicane
Zum Interview

Wie rekrutierte Merahwi die kratzbürstige Amazone? – Stella Fuchs im Interview mit Diabooks78
Zum Interview

Dieser Mann hackt sich fast überall ein – Jan Kaminski im Interview mit Diabooks78
Zum Interview

Kann man Merahwis Sekretärin ein Geheimnis entlocken? – Dana im Interview mit Silvia Bücherwurm
Zum Interview

Begnadeter Restaurator und schwieriger Kollege – Phil im Interview mit Bücherlilien
Zum Interview

Über Arbeitsklima, Chefs und ihre Lieblingsgespräche mit Julian – Sylvie im Interview mit Diabooks78
Zum Interview

Wie muss der perfekte Mann für Julian sein? – Sven, Julians bester Freund, im Interview mit Bücherlilien
Zum Interview

Julian Melnik, Shark Temptations

Miniszenen/Doppelinterviews

Alexander Merahwi und Julian Melnik mit Isabel von Bücherlilien
Zur Miniszene

Merahwi und Rodechenko mit Ane von Boockaholicane
Zur Miniszene

Julian und Sven mit Silvia von Silvia Bücherwurm (veröffentlicht auf Diabooks78)
Zur Miniszene

Dana und Phil mit Claudia von Diabooks78
Zur Miniszene

Teammeeting: Merahwi, Julian, Stella, Jan, Dragan, Bernd und Phil mit Claudia von Diabooks78
Zum Teammeeting

Viktor Rodchenko, Shark Temptations

Ausführliche Bloggerrezensionen

Die beiden Stränge „Fall lösen“ und „an der Beziehung arbeiten“ sind sehr schön miteinander verwoben. Im übrigen finde ich es sehr schön, dass wir nach dem Zusammenkommen des Pärchens nicht Friede, Freude, Eierkuchen haben, sondern ich an den Problemen der Beziehung und dem Auflösen dieser bzw. dem Finden von Kompromissen dabei bin. Das macht das alles so schön authentisch. – Bücherlilien
Zur Rezension

Eine Szene so zu beschreiben, dass man mit Gänsehaut davor sitzt und sich denkt, genauso könnte es bei jedem zu Hause passieren, ist eine Kunst, die nicht jeder beherrscht. Die Wortwahl und der Schreibstil sind wieder ganz besonders. So ist bei B.D. Winter kein Wort zu viel und kein Wort zu wenig. Alles, was sie schreibt, hat Hand und Fuß, treibt die Protagonisten und die Antagonisten zu Höchstleistungen an. Das Buch aus der Hand zu legen ist fast unmöglich.
Zur Rezension

Willst du ins Buch hineinlesen?

Download Leseprobe

Weitere Leserstimmen

Wow! Was für ein toller Nachfolger der Shark Temptations Reihe! Ich sitze neben Merahwi im BMW, wenn er durch die Stadt rast, und ich bin dabei, wenn ganz große Gefühle beschrieben werden. Ich bin beeindruckt von B.D. Winters Wortgewalt und dem Aufbau von Bildern. Ich will mehr davon!

So

Der Hai schlägt wieder zu! Und das gewaltig, mit Liebe, Freundschaft, Humor, Leidenschaft, Geheimnissen, Gefahren und verschärften Taktiken. B. D. Winter hat hier ein Komplettpaket geschaffen, das einen sehr gefangen nimmt. Die Liebesszenen sind mal wieder was ganz Besonderes und sehr angenehm zu lesen. Das und die Mafia geben dem Buch noch das gewisse Extra dazu.

Die Protagonisten sind sehr gut dargestellt und passen charakterlich zueinander und geben der Geschichte dadurch ihre Würze. Ein super spannendes Buch, was ich nach Beginn nicht wieder aus der Hand legen konnte. Sehr zu empfehlen.

Bestell dir „Poker mit Hai“ in deinem Lieblingsformat

Bestelle über deine lokale Buchhandlung, den Online-Handel oder hole dir jetzt gleich dein E-Book und genieße den spannenden Roman sofort!

E-Book für den Kindle bestellen*
Paperback bei Amazon bestellen*
Paperback bei BoD bestellen