Projekt Beschreibung

ERZÄHLUNG

Auf den Hörnern des Stiers

Als ruhmreicher Matador gefeiert, wird José Arevalo auf den Schultern seiner Anhänger aus Sevillas Stierkampfarena getragen, doch seinen Whisky trinkt er abends alleine. Bis ihn in einer Flamenco-Bar Miguel anspricht. Miguel ist aber nicht nur auf eine geradezu archaische Weise sinnlich, sondern auch erklärter Gegner des Stierkampfs. Unter der Glut der andalusischen Sonne entwickelt sich eine unmögliche Liebe, die unweigerlich auf eine Katastrophe zusteuert.

In „Sommernachtsflüstern“ (Anthologie)

Heiß wie die Sommersonne, romantisch wie ein Abend am Strand und süß wie ein Cocktail mit Schirmchen! Fünf Autorinnen haben ihre Koffer gepackt und reisen für euch von Norwegen bis Spanien, machen einen Abstecher auf die Britischen Inseln und einen Roadtrip nach Düsseldorf. Im Gepäck: Humor, Romantik und Spannung, die Sommerfreunden wie Sommerhassern die Herzen höher schlagen lassen.

Enthält die Erzählungen von: Jona Dreyer, Luzie Engels, B.D. Winter, Sara Pearson und Regina Mars.

Die Dynamik zwischen den beiden, dein Erzählstil, die Sprache, die Dramaturgie … es ist episch. Ich LIEBE die beiden und will mehr von ihnen. Viel, viel, viel, viel mehr.

Claudia Elrebe

Jetzt bestellen!

Paperback, 176 Seiten,  E-Book (ePub oder mobi).
Das Buch ist leider vergriffen. Restexemplare kannst du jedoch bei mir erwerben.

barbara.drucker@aventiure.at

Leserstimmen

Die Autoren entführen den Leser an die unterschiedlichsten Orte. Und an jedem Ort hab ich die Liebe gefunden. Es sind Geschichten die ich zwischendurch lesen konnte und die mich abtauchen ließen in die Orte und Gefühle der Charaktere. Wer also gern kurze Erzählungen mag, ist hier genau richtig.

Ramona Schönbild

B.D. Winter entführt uns wortgewaltig in die Arenen Spaniens, wo oftmals Liebe und Kampf sehr nahe beieinander liegen.

Diabooks78

Bloggerrezensionen

  • Es wird in allen fünf Geschichten deutlich, dass oftmals das Gute doch so nah ist, man oft allerdings zu blind ist, das Offensichtliche zu sehen, beziehungsweise sich eingestehen zu können. – Diabooks78
    Zur Rezension

  • Ein Ereignis, welches ich ganz schrecklich finde, und mir gefiel, dass die Autorin den Stierkampf nicht schönredete. Allerdings zeigt sie einen anderen Blickwinkel darauf. Ich finde Stierkämpfe immer noch furchtbar, aber sind Geschichten nicht auch genau dafür da, dem Leser andere Perspektiven zu zeigen? – Fräulein Isbel
    Zur Rezension

Hol dir die Heldenbriefe mit Updates über Neuerscheinungen, Leserevents, Specials und Bonusszenen.

Wie soll ich dich ansprechen?

Durch deine Anmeldung stimmst du zu, dass ich dir meinen Newsletter rund um meine Bücher und mein Schreiben regelmäßig zusende und deine angegebenen Daten dafür speichere und verarbeite. Selbstverständlich bleiben sie bei mir und ich gehe sehr sorgfältig mit ihnen um. Deine Einwilligung kannst du jederzeit widerrufen. Indem du auf den Abmeldelink in den einzelnen E-Mails klickst, trägst du dich aus der Liste aus und erhältst keine weiteren Newsletter. Ganz genaue Informationen darüber findest du in meiner Datenschutzerklärung.