Jahresvorschau 2021: Der Phönix tanzt mit der Schlange

Hast du ein Wort des Jahres? Das soll ein sehr mächtiges Tool sein, um dich während des Jahres auf Kurs zu halten und dich immer wieder an deine Ziele und Prioritäten zu erinnern. Es soll dich begleiten, stützen und sowohl Anker als auch Leuchtturm für dich sein. Ich hatte erst vor ein paar Jahren davon [...]

Jahresvorschau 2021: Der Phönix tanzt mit der Schlange2021-01-13T21:25:30+01:00

Wenn ich in ein Buch springen könnte …

In den meisten Fällen richtet sich der Satz an die Leser und ginge wohl in etwa weiter mit "Welches wäre das?" und "Was würdest du erleben?" Hier muss ich zwischen mir als Schriftstellerin und als Leserin trennen. Damit ein Buch gut wird, muss ich hineinspringen Büchern merkt man es an, ob ihre Autoren nur von [...]

Wenn ich in ein Buch springen könnte …2021-02-14T14:01:03+01:00

Muss es immer ein Happy End sein?

Ich sitze im Kino und fiebere, dass die Verschwörung der moralisch verkommenen Gegner aufgedeckt wird. Ich sehe einen Dokuspielfilm und wünsche mir innig, dass Giovanni Giustiniani-Longo den Fall Konstantinopels verhindern kann, obwohl ich die historischen Fakten längst kenne. Ich hänge vor dem Fernseher und ziehe mir eine Folge nach der anderen von meinen Lieblingsserien rein, [...]

Muss es immer ein Happy End sein?2020-07-30T21:35:17+02:00

Ein Buch, mit dem alles begann

Ein Buch, nur eines? Der Witz war gut! Es gibt unzählige Bücher, mit denen für mich alles begann, nur eben jedes Mal etwas anderes. Und irgendwie hängen doch alle zusammen. Mein erstes Vorlesebuch Wir hatten Grimms Märchen in mehreren Ausgaben. Die meiner Großmutter bestand aus zwei Bänden, und den Einband sehe ich noch heute vor [...]

Ein Buch, mit dem alles begann2020-05-14T17:19:39+02:00

Meine Wünsche für 2017

#Autorenwahnsinn Tag 31: Ein Ausblick in das Schreibjahr 2017 – was wünschst du dir? Heute ist der letzte Tag der Challenge, und wo der erste mit einem Rückblick begonnen hat, soll es heute um einen Ausblick gehen. Ich habe ja kurz überlegt, den Titel von Wünsche zu Pläne zu ändern, denn davon habe ich eine ganze [...]

Meine Wünsche für 20172021-02-14T14:02:52+01:00

Ein Zitat, das mich inspiriert

#Autorenwahnsinn Tag 23: Zeig uns etwas, das dich inspiriert, egal ob Bild, Buch, Film oder Musik! Mich inspiriert vieles, oft stolpere ich ziemlich unverhofft über Inspirationsquellen. Das kann eine Stimmung sein, eine Lichtspiegelung, ein interessantes Gebäude oder ein Bild. Ein Buchzitat oder ein Songtext. Ein Musikstück. Ach, und noch so vieles mehr! Ich gehe zum Beispiel [...]

Ein Zitat, das mich inspiriert2021-02-14T14:03:27+01:00

Die tausend Klänge von Stille

#Autorenwahnsinn Tag 21: Was hörst du während des Schreibens? Die tausend Klänge von Stille. Ganz selten lege ich Musik auf, die zum Text passt, also wenn meine Figuren ein bestimmtes Musikstück hören und ich darüber schreibe. Aber in der Regel will ich meinen Kopf frei haben, um die Geräusche und Klänge zu hören, die im Text [...]

Die tausend Klänge von Stille2017-01-21T13:27:56+01:00
Nach oben