Bookish Breaking News: Die Ikonen in der Zeitung!

Registrierst du die Schlagzeilen diverser Gratiszeitungen, wenn du in der U-Bahn sitzt? Oder blätterst du vielleicht selbst die Gazetten durch, während du auf dem Weg in die Arbeit bist? Schnappst du dir beim Friseur, beim Arzt oder im Kaffeehaus die Tageszeitungen?

Was wäre, wenn die Bücher tatsächlich Gegenstand einer Zeitungsmeldung werden? Nein, nicht im Rahmen einer Buchkritik im Feuilleton, sondern die Handlung selbst, als Schlagzeile:

Grafische Aufbereitung: © Jacqueline Sprey/Booksbeautyandcreativity

Na ob das Merahwi gefallen wird? Bei Sylvie an der Rezeption laufen die Telefone heiß, und soeben hat er sein Team zu einem außerordentlichen Meeting einberufen. Was meinst du, werden sie die Presse heraushalten können? Ist diese Publicity gut fürs Geschäft oder torpediert sie sogar den Fall? Mediengeil ist der Hai ja nicht gerade.

Seriöse Berichterstattung oder Fake News? Willst du wissen, was hinter dieser Zeitungsmeldung steht und wie es mit der Ikone weitergeht?

Das Buch lesen*
Tanz der Ikonen